Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Falken

Die Falken

Allgemeines Falken, (die) sind eine primitive Rasse in Neuandorien. Der Name stammt von dem Volk selbst, dass sich in seiner primitive Sprache Falk nennt. Werden auch „Primitive“ genannt.

Im Erscheinungsbild ähneln Falken dem Menschen und können in alle seine physiognomischen Formen auftreten. Dass es sich hier um eine Laune der Natur handelt, bestätigen alle Wissenschaftler Neuandoriens. Die Lehrmeinung ist sich einig, dass es keinerlei verwandtschaftliche Beziehungen zu den Menschen gibt. Ein weiterer Beweis ist der merkwürdig hoch angesetzte Nasenrücken mit mehreren kerbenförmigen Vertiefungen. In ihren Instinkten entsprechen Falken Haustieren; ihre Intelligenz entspricht höchstens der eines vierjährigen Kindes. Allerdings zeichnen sich Falken durch großes motorisches Geschick aus, was sie zu idealen Arbeitskräften in der neuandorischen Wirtschaft macht.

Einsatz der Falken in Neuandorien Der Text ist sehr einseitig geschrieben, da er Intime Dokumenten entnommen wurde.

Falken haben keinerlei Bezug zu Geld oder anderen Werten und sind selbst mit wenig Belohnung (Erdnüsse werden da gern genommen) zu hohen Arbeitsleistungen bereit. Inzwischen schätzt man die Zahl der Falken in der neuandorischen Gesellschaft auf ca. 20.000. Falken sind zu einem ständigen und alltäglichen Anblick, sowohl im privaten, geschäftlichen, wie auch im öffentlichen Raum geworden. Unterschiedliche Begabungen machen sie universell einsetzbar: so als Diener im Haushalt oder im Geschäft, als Aufpasser für die Kinder, als Arbeiter in den Fabriken und Bergwerken, als Straßenkehrer, als Hilfsarbeiter auf Baustellen usw.

Falken werden von vielen Geschäftsleuten und dem Adel menschlichen Dienern vorgezogen, da Falken sich resistent gegen Bestechungen zeigen und sich sehr loyal zu ihrem Essensgeber verhalten. Dabei geht man die Gefahr von kleinen Unglücken durch die Dummheit der Wesen ein. Halsbänder und gegebenenfalls Anhänger zeigen den Besitzer der Falken an. Kultur und Religion Falken haben keine Schrift und keine haltbaren Kulturgegenstände. Bevorzugte Materialien zu Herstellung von Kleidung ist Leder und Fell; einfache Tonwaren und Steinwerkzeuge ermöglichten das Überleben. Falken haben eine primitive dualistische Religion von Gut und Böse, genannt Amos und Faug, was für Sonne und Feuer bzw. den Tod steht. Faug soll im dunklen Tal herrschen und die Toten auf immerdar über die Erde wandeln lassen.

Historisches Bekannt sind Falken seit der Entdeckung Neuandoriens. Sie lebten über das Land verteilt in unzusammenhängenden, dorfähnlichen Gemeinschaften unter primitiven Bedingungen. Eine politische Struktur war nicht vorhanden. Bei der Ankunft der ersten Andorier in den Küstengebieten schlossen sich die dort vorkommenden Falken ihnen an wie treue Hunde. Erst bei der Besiedlung der Binnenregionen des Landes stieß man auf wildere Falken. Dies führte zu deren eigener Sicherheit zu einer autoritären Haltung gegenüber diesen nützlichen Wesen. Dieser Umstand wird zwar allgemein praktiziert, aber stellt sich immer wieder als Politikum für die unterschiedlichen Baronien dar. Falkenhaltung

Nach neusten Erkenntnissen der neuandorischen Wissenschaft kommt es bei der Haltung von Falken immer wieder zu Krankheiten und Mangelerscheinungen. Die Studien ergaben das Fehlen von Substanzen, die die wilden Falken bei ihrer Nahrungsaufnahme erhalten. Um eine artgerechte Ausbildung von Abwehrkräften zu gewährleisten, wurde eine spezielle Impfung entwickelt.

Diese Impfung ist monatlich unter Kontrolle eines Medikus auszuführen. Jede Impfung wird in einer Rolle protokolliert. Es ist für jeden gehaltenen Falken eine solche Impfrolle zu führen. Der Fürst überlegt noch ob das Serum an jedermann zu Selbstanwendung ausgegeben werden soll, doch dagegen hat die Gilde der freien Wissenschaften aus fachlichen Überlegungen Bedenken angemeldet. (Auszug aus „Neuandorisches Lexikon der Neuen Natur“ von Prof. Bertram Schimmeleck)

Quellen

  • Neuandorien - Players Guide Ausgabe Sommer 2008 vor der Turney
  • Spielleitung Kabale 5 - Flammen über Neufund