Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: LarpTaktik/Diskussion


Leider sind nahezu alle Schlußfolgerungen auf der Seite Larptaktik grober Unfug und haben keinerlei Einfluß auf den Ausgang einer Larpschlacht. Aber vielleicht sollte man eone solche mal geführt haben um das beurteilen zu können. Das erste Lancastergesetz besagt das die Leute sich mit gleichbleibender Geschwindikeit gegenseitig dezimieren. Abgesehen davon das ich das schon in Realitas für Unfug halte, ist es im Larp ganz falsch, da es weder Ausrüstung noch Magie, noch Werte des Charakters, vor allem aber nicht die Pappnasigkeit des Spieler beinhaltet. In wirklichen Kämpfen kann man halt die Wunden kaum ignorieren. Das zweite Lancastergesetz bezieht sich auf Umstände wie konzentriertes Feuer, Artillerie und ähnliches, vielleicht im Star-trek-Larp interessant, nicht jedoch im Fantasy-larp. Die Keilformation ist im wirklichen Leben große Klasse, im Larp leider Selbstmord. Den betrachtungen zum Schildwall mag ich mich anschließen, aber da hat es auf dem großen Manöver 2005 ein paar deutliche Impulse gegeben, wie sich das Auswirkt wird man auf dem nächsten Drachenfest sehen können. Man kann glaube ich nicht wirklich moderne Militärwissenschaftliche Erkenntnisse auf einen Haufen völlig unausgebildeter Spieler anwenden die noch dazu (bewusst oder unbewußt) dazu neigen die Regeln zu verletzen. AndrejPfeifferPerkuhn

  • Lieber Sektion 31, ich möchte doch sehr drum bitten Kommentare nicht einfach zu löschen. Aus selbigem Kommentar geht ganz gut hervor, das ich um den ursprünglichen Tex in meinen Sinn abzuwandeln, den Großteil des Textes löschen müßte, das werde ich nicht tun. Daher stelle ich meinen Kommentar dagegen in den Raum und warte konstruktive Reaktionen ab. Unter berücksichtigung derselben werde ich dann möglicherweise einen eigenen Text schreiben und diesen Kommentar dan löschen. Deine Löschungen gehen mir schon seit geraumer Zeit auf den Keks, aber über deren Sinn oder Unsinn zu diskutieren ist hiet nicht der Ort. Das einbauen meiner Kommentare ist völlig sinnlos, da ich weder meinen Namen unter deinem Text sehen möchte, vor allem da du gerade einmal den Einwand bezogen auf die Keilformation berücksichtigt hast. Ich dagegen halte fast den gesamten Text für Unsinn. Wenn du dagegen deinen Text wirklich diskutieren möchtest, stell ihn ins Larpinfo-Forum, dann können wir das gerne besprechen. Texte die du Kritiklos ins Netz stellen willst solltest du vielleicht auf einer eigenen Homepage veröffentlichen. AndrejPfeifferPerkuhn - selber Tag, nach Löschung des ersten Kommentars.


Zurück zu: LarpTaktik