Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Larphof

Der Larphof

Es handelt sich hierbei um einen 5000 qm großen alten Bauernhof bei Xanten in NRW mit angrenzenden Feldern und nahe liegendem Waldgebieten, der zu einer Dauerlarplocation umgebaut wurde.

Das Projekt startete vor über vier Jahren und das Gelände wird seit über drei Jahren durch die Dark Dream Orga bespielt.

Die vorhandenen Gebäude und Flächen wurden so umgebaut, dass sie möglichst viel Ambiente bieten und IT eine Gildenstadt/Handelsstadt namens Pandor darstellen sollen. Die Location und Räumlichkeiten bleiben immer die gleichen, das heisst, es wird nicht nach jedem Con alles wieder abgebaut.

Das Konzept der zugehörigen Conreihe beruht zum Großteil auf dem Gildenspiel. Die Gilden, werden von den Spielern betrieben, sie besitzen eigens für sie hergerichtete Räumlichkeiten und Orte entsprechend der jeweiligen Professionen.

Dort befinden sich auch die erforderlichen Materialien und das ambientetaugliche Equipment, mit denen die Spieler ihrem jeweiligen IT-Beruf nachgehen oder entsprechende Aktionen ihrer Gilde planen können.

Als Gilden mit eigenen Räumen existieren momentan

  1. Magier
  2. Alchemisten
  3. Heiler
  4. Beschaffer (Diebe pp.)
  5. Krieger (Stadtwache)
  6. Händler-(Schmiede)
  7. Genießer

Der Larphof verfügt über eine der schönsten Ambientetavernen in Deutschland 500 qm groß, mit großer Theke und einer IT Küche (mit Lehmbackofen).

Es gibt

  1. Eine funktionstüchtige Schmiede.
  2. Ein Gefängnis mit schweren Gitterstäben und dazugehörigem Aussenpranger.
  3. Einen IT Friedhof.
  4. Eine groß ummauerte Feuerstelle für abendliche Lagerfeuer.
  5. Einen 600 qm großen Dungeon mit flexibelen Wandteilen in verschiedenen Grössen zur Darstellung beliebiger Krabbelgänge und Dungeons.

Die Unterbringung ist eher Zweckmäßig als luxuriös. Es gibt diverse Räumlichkeiten: Kleinere Schlafkammern hin bis zu großen Schlafräumen mit Holzschlafkabinen. Letztere sind für einige Larper wegen ihres begrenzten Raumes eher weniger einladend. Es besteht auch die Möglichkeit, auf den zum Gelände gehörenden Wiesen zu zelten!

Welche Charaktere werden gespielt? Jede Art von Charakteren und Rassen - es wird eine IT sehr tolerante Handelsstadt bespielt. Alles ist erlaubt, sofern es gut dargestellt wird. Jeder ist für sein eigenes Handeln verantwortlich und muss mit den Reaktionen der anderen leben.

Das Regelwerk ist ein Modifiziertes Dragonsys.


Zurück zu LarpParks