Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: SommernachtsTraum

Sommernachtstraum

Stellvertretend für das eher märchenhafte als fantasy-mässige Elfenbild. Shakespeares Sommernachtstraum mit Oberon, Titania und Puck ist wohl das früheste Dokument für das "moderne" Elfenbild das nachher von Tolkien im HdR, dem ElfenWelt-Comic und hunderten von Fantasy-Rollenspielen übernommen und weiterverarbeitet wurde. (Frühere Elfenbilder gehen eher in Richtung der nordischen "Alben").

Die Elfen im Sommernachtstraum zeichnen sich vorallem dadurch aus, als dass sie keine winzigen geflügelten Geschöpfe sind wie anderswo in den Märchen, sondern menschengross, unglaublich schön, und vom Charakter her irgendwo zwischen verspielt und mysteriös.