Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: ThiloWagner

Thilo interviewt Thilo

Thilo Wagner .. hmm.. ja.. das bin ich. Und da es diese Seite hier im Wiki nun mal gibt, hier ein kleines Interview mit mir selbst, bevor irgedjemand anders auf die Idee kommt, hier etwas über mich reinzuschreiben ;-)

Seit wann spielst Du Liverollenspiele?

Mein erstes LARP war irgenwann Anfang 1994. Seitdem gehe ich regelmäßig, aber nicht sehr oft auf ausgewählte Cons (meistens so um die max. 3-4 "größere" Cons pro Jahr).

Gehörst du zu irgendeiner LARP-Gruppe?

Ja, ich bin seit meinem ersten LARP Mitglied bem LARP-Verein Gilde der Drachenreiter e.V. (siehe LarpVereine).

Organisierst du auch selbst Cons?

Wenn ich die Zeit dazu habe, beteilige ich mich an der Organisation und Spielleitung der Cons der Gilde der Drachenreiter e.V. Außerdem war ich schon vereinzelt als "Gast-SL" an den Cons anderer Gruppen und Vereine beteiligt.

Wie bist du zum LARP gekommen?

Ich bin irgendwann 1993 bei einem großen Pen & Paper Rollenspieltreffen in Frankfurt (FRON) Marcus Ertl (der Webmaster von LarpWelt.de) über den Weg gelaufen, bzw. er hat dort eine AD&D-Runde geleitet, an der ich teilgenommen habe. Wir haben uns etwas über Liverollenspiele unterhalten und schon wenige Wochen später war ich Mitglied der Gilde der Drachenreiter.

Wie gross bist du?

"..den habe ich mir aber größer vorgestellt" Dieser Satz ist mittlerweile wohl schon zum Running-Gag in der LARP-Szene geworden. Um die Frage zu beantworten..: ich bin ca. 1,75m groß und eigentlich reicht mir das auch. Wieso die Menschheit anscheinend erwartet, dass Webmaster eines LARP-Kalenders mindestens 2,10m gross sind und Blitze aus dem Hintern schiessen können, wird mir sicher auf ewig ein Rätsel bleiben.

Wie ist der LARP-Kalender entstanden?

1994 war ich in einem Vorläufer des Internets (dem Fido-Net) Moderator einer Newsgroup zum Thema Liverollenspiel. Im Rahmen dieser Aufgabe habe ich begonnen, die wenigen dort geposteten LARP-Termine zu sammeln und von Zeit zu Zeit als Textdatei in die Newsgroup zu posten. Mit der Zeit begannen die LARP-Veranstalter vermehrt mir ihre Termine per Post oder Fax zu schicken und die Liste wurde umfangreicher. Als das Web dann etwas verbreiterer wurde, wurde die Con-Liste auch per Email verteilt und später dann als reines ASCII-File auf einem Server meiner Uni zum Download gelegt. Nach und nach ist aus der Text-Datei dann eine ganze Webseite geworden und statt 15 Termine pro Jahr wie am Anfang waren es dann plötzlich über 700 Termine mit regelmäßigen Änderungswünschen der Orgas.

Welche Seiten betreust du ausser dem LARP-Kalender noch? Ausser dem LARP-Kalender betreue ich noch die deutsche LARP-FAQ (http://www.larpfaq.de) und das LARP Bilder-Archiv (http://www.larp-bilder.de).

Meine Frage wurde hier aber nicht beantwortet!

Das ist natürlich ein grosses Problem. Du könntst mir einfach mal eine Email schreiben und mich fragen, was denn der nächste Con ist, auf den ich gehe. Danach könntest du dich zu genau diesem Con anmelden, eine Flache guten Met besorgen und mich dann (nachdem wir diese gemeinsam in der Taverne geleert haben) fragen, was auch immer dich interessiert. Über die Qualität meiner Antworten nach einer halben Flasche Met kann ich allerdings keine Versprechungen machen..

Meine Charaktere

Hier eine kurze Auflistung meiner bisher gespielten Charaktere.

  • Magnus Ignatius, Hofmagier der Krone Galladoorns und Oberhaupt der galladoornischen Magiergilde ("Primus Inter Pares").
  • Bernhard Pölter, Studiosus der Alltagsmagie an der Königlichen Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn
  • Alexandreji St.Growanescou - Reliquienjäger, Mitglied der Zigeunerfamilie St.Growanescou aus Kharkov
  • Meinard von Reichensteig, Knappe des Leubald von Leuterneck (Fürstentum Leutern, Galladoorn)
  • Jildrick "von" Moribundi (Scharlatan und Möchtegernmagier, Mitglied der Gauklertruppe "Moribundi")
  • Ali Reza Suljuyfahd ibn Ben Jussuf Baba (Geschäftsmann, Inhaber der "Träumerey")
  • Viroschek Jorgonov, ehemaliger Stadthalter von Tavaresk in Schwingenstein (Galladoorn). Wegen Verbindungen zur separatistischen Untergrundorganisation "Die Alte Ordnung" für Vogelfrei erklärt
  • Gunnar Travenschaller, Grossgrundbesitzer und Mienenbetreiber aus Eisenberg in Neuandorien (Südlande)
  • Xamanoth - Mitglied der Ordens der schwarzen Flamme


Kategorie/Homepage