Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: TodesstoßFunktion/Diskussion


Interssanterweise hat der Todesstoss in der ursprünglich gedachten Funktion seine Berechtigung im Vampire-Live-Regelwerk der Domäne Köln behalten. Dort steht explizit, dass unabhängig vom erhaltenen Schaden ein Charakter nur durch einen Todesstoss endgültig vernichtet werden kann. Da in der vorherigen Version eine sofortige Vernichtung bei 0 Lebenspunkten eintritt, verhindert dieser Abschnitt tatsächlich überschnelle Charaktertode. Ob bei entsprechender Lebensdauer dieselbe Veränderung wie beim Fantasylarp eintritt, ist noch nicht klar. Aufgrund der kleineren Mitspieleranzahl - und der damit verbundenen geringeren absoluten Zahl von Todesstössen - wird eine eventuelle Veränderung noch auf sich warten lassen. --JeremiasW

  • Dieser Beiträg kann bei Einverständnis von Ralf gerne eingebaut werden. --JeremiasW, 8.1.09
    • Diese Todesstoß-Regelung findet man in eingen Vampire: die Maskerade-Live-Regelwerken; einer der Gedanken dahinter war auch, das man sich zum einen gerade bei der Vernichtung vampirischer Feinde sehr gut überlegen sollte, wessen Zorn man sich dadurch zuzieht (in einer regelmäßig mit den gleichen Charaktären bespielten Kampagne natürlich leichter darzustellen), zum anderen sollten häufig auch "versehentliche" Tode vermieden werden, da nicht immer deutlich ersichtlich ist, wie schwer der Gegner bereits verletzt ist (z.B. beim Schnick-Schnack-Schnuck) -- Einhard, 09.01.2009

Wenn ich mich auch recht erinnere war es nicht ganz klar, ob man bei 0-LP sofort tot ist oder nicht. Zu beachten ist auch, dass im Klassischem Rollenspiel PvP ja nicht im vordergrund steht. In sofern kann also die SL (die ja die NSC lenkt) entscheiden ob sie Spieler sterben lassen will oder nicht, indem sie die NSC anweist keine Todesstoesse zu setzen. Jedoch scheint es irgend wann mal cool geworden zu sein andere Spieler auszurauben und ihnen todesastoesse zu versetzen. Zudem wird von Spielerseite gerne mal ein Todesstos gesetzt wei mann ja unbedingt jemandne Toeten will. --ChristianK -- 09 Jan. 2009


TodesstoßFunktion