Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Weltentor

Themenpark Weltentor

Der Themenpark Weltentor war ein kommerziell ausgerichtetes Projekt. In Ronneburg bei Gera sollte auf einer Teilfläche der 'Bundesgartenschau 2007' ein Fantasy-Themenpark im mittelalterlichen Ambiente entstehen. Im November 2008 wurde der Park erstmals - noch vor der endgültigen Fertigstellung - für Besucher geöffnet. Zur Fertigstellung des Geländes und einer offiziellen Eröffnung kam es nicht mehr. Der Betreiber Weltentor GmbH & Co. KG ist insolvent.

Der letzte Eintrag im Blog der früheren Geschäftsführer stammt vom Juni 2010 und sagt deutlich: Der Themenpark 'Weltentor' ist endgültig Geschichte. Die frühere offizielle Website ist abgeschaltet. Auf Twitter werden noch gelegentlich kleine Informationshäppchen veröffentlicht.

Der Volk von Caraslan e.V. hat sich dem Gelände angenommen und plant dessen Weiterbetrieb.

Weltentor auf Twitter: Themenpark Weltentor auf Twitter

Blog der früheren Geschäftsführer: Themenpark Weltentor - Die ganze Wahrheit

Standort & Fläche

Ronneburg liegt in Thüringen an der A4 in der unmittelbaren Nähe zum Hermsdorfer Kreuz (A4/A9).

Es war vorgesehen, ca. 45 Hektar der 65 Hektar des BUGA-Geländes durch den Themenpark Weltentor zu entwickeln.

Übernachtungsmöglichkeiten waren in einem Baumhausdorf oder Zeltlager geplant. Von einer klassischen Hotelanlage hatte man aufgrund der Thematik 'Fantasy und Mittelalter' Abstand genommen.


Zurück zu LarpParks