Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Ausrüstung/Gewandung/Beispiele/Wikinger

Gewandungsbeispiele: Nordleute

Beispiel 1: Asleif Svensson, nordischer Handwerker

http://www.larpwiki.de/uploads/tt-asleif.jpg

Kosten: ca. 101 ,- Euro

  • Mütze: Kunstfell und Schurwolle, ca. 6,- Euro
  • Tunika: einfache Wolltunika, 25 ,- Euro, Borte 9,- Euro

  • Hose: Schurwolle, ca. 25,- Euro
  • Leibgurt: 15,- Euro
  • Gürteltasche: Schnäppchen auf der Spielemesse 2004, 10,- Euro
  • Messer inkl. Lederscheide: Schnäppchen auf einem Mittelaltermarkt, 11,- Euro

Beispiel 2: Bjorn Einarrson, Rus

http://data55.sevenload.com/slcom/dg/vl/rppkffd/ljuyoqkddcfe.jpg

Kosten: ca. 45,- bis 55 ,- Euro

  • Ober- und Untertunika sowie die Hose sind aus alten Leinen- und Baumwollbettlaken, auf Ebay ca. 5,- - 10,- Euro zzgl. der Farbe (dunkelbraun & gelb sowie schwarzer Tee), ca. 6,00 Euro; Borte ebenfalls Ebay, 10 Meter 10,- Euro (davon aber nur knapp 4 verbraucht)

  • Schuhe von Leonardo Carbone, ebenfalls auf Ebay ersteigert (10,- Euro inkl. P&V)

  • Wollstrümpfe von Mama (ca. 5,- - 10,- Euro)
  • Gürteltasche & Gürtel von Dragon-Mike (Mittelaltermarkt), zu DM-Zeiten zusammen 15,- Euro

Beispiel 3: "nordischer" Bauer:

http://www.larpwiki.de/uploads/tt-bauer1.jpg

Die gezeigte Gewandung besteht aus einer Tunika, einer langen Wikingerhose mit Beinwickeln und einem blöden Hut.

  • Die Tunika ist aus Ditte. Etwa 2,5 Meter werden benötigt, das macht 5,25 €. Empfehlen tue ich natürlich besseren Stoff (möglichst Leinen oder Wolle), über die Preise kann ich aber nichts sagen. Das Schnittmuster ist dasselbe wie oben, nur kürzer.
  • Die Hose ist aus Wollstoff und hat ein Zick-Zack-Muster ("Fischgrätenmuster", kann das sein?). Kostete meines Wissens nach auch nur 2 € pro Meter bei Alfatex. 1,5 m solltet ihr schon nehmen.

  • Blöder Hut: Den habe ich selbstgefilzt mit Hilfe eines Freundes. Bekommt man ab etwa 10 € (siehe BezugsQuellenGewandung).

  • Beinwickel: Abfallprodukt: Stoffreste, Verbände, altes Bettlaken, was auch immer, kann aus Pferdebeinwickeln gemacht werden (Länge & Breite wie am Stück; man muß die Reste halt "zusammentackern"). Auf jeden Fall umsonst. Die Pferdebeinwickel natürlich nicht, die kosten ca. 20 € im Viererpack aus Fleece.

Zusammen ist die Gewandung für etwa 15 € zusammenzubekommen. Mit Schuhen habt ihr übrigens dank Hose und Beinwickel wenig Schwierigkeiten (solange ihr keine Turnschuhe tragen wollt). BW-Stiegel etwa unter die Hose ziehen und mit den Beinwicklen bis nach unten umwickeln, schon sind sie recht annehmbar getarnt.

Weitere Gewandungsbeispiele:

Das große Heer

Rus-Trachten der Schneiderey

Wikingerkleidung


Zurück zu GewandungsBeispiele