Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Charaktertipps/Ninja

Der Ninja

Con-Auswahl

Der Ninja, ein Söldner, der i.d.R. geheim operiert, entstammt dem asiatischen Kulturkreis. Dementsprechend eignet er sich hauptsächlich für LARPs vor asiatischem Hintergrund. Auf LARPs mit "europäischen" Hintergrund, i.e. die meisten Fantasy-LARPs in Deutschland, ist er wohl eher fehlplatziert. Das hängt damit zusammen, dass ein Ninja - wie auch alle anderen "finsteren" Gestalten (siehe Diebe, Meuchler, etc.) nicht als solcher erkannt werden darf, wenn er die Con überleben will. Gibt er sich offen zu erkennen, kann der Charakter sehr schnell eliminiert werden.

Die Rolle

Es gilt: Wenn nach der Con keiner außer Dir weiß, daß Du einen Ninja gespielt hast, dann hast Du Die Rolle gut gespielt.

Der Ninja stellt eine sehr schwer zu verkörpernde Rolle dar, eben da er nicht erkannt werden will und viel im Verborgenen operiert, zusätzlich hat die Rolle hohe Anforderungen an körperliche Belastbarkeit und das Geschick. Ninja sind schnell, sollten sich leise bewegen, klettern und vor allem richtig fallen können. Will man nicht einen stinknormalen Pseudo-Meuchler darstellen, sollte man darüber nachdenken.

Wichtig ist auch noch, dass ein Ninja meistens aus dem Hinterhalt tötete, da dies jedoch SEHR wenig Spielspass für etwaige Opfer/Mitspieler bedeutet, sind IT Ansagen in Form von Todesdrohungen (Zettel mit Todeszeit sind sehr stylisch, oder eine Klinge im Kopfkissen oder eine an die Tür genagelte Katze) sehr sportlich, der Spieler hat Zeit sich vorzubereiten und wird nicht mir nichts dir nichts ermordet.

Der klassische Ninja war aber nicht immer eine Kampf- und Mordmaschine, ebenso möglich und interessant wäre es, z.B. einen Spion oder einen Alchemisten darzustellen.

Ausrüstung

  • Eine taugliche und tarnende Zivilgewandung (besser mehrere)
  • Schwert (Ein Katana, ein Wakizashi, ein Tsurugi oder ein Fischmesser, wobei die beiden letzteren grade Klingen haben)
  • Kama (Sichel)
  • Wurfsterne (Shuriken oder Shakken)
  • Wurfmesser
  • Meuchlerdolch in Form eines Tanto
  • Gift
  • Eine sichere und für andere unzugängliche Aufbewahrungsmethode für die Arbeitswerkzeuge, vergrab sie auf dem Con Gelände, versteck sie in einer Baumhöhle, aber pack sie NICHT ins OT!
  • Paarhufer-Schlappen (Jika-tabi)

Das lass' sein

  • Den ganzen Tag in der "Arbeitskleidung" herumlaufen und vor allem das Gesicht dabei bedeckt halten
  • Wahllos Leute meucheln (kein vernünftiger Mensch würde sowas tun!)
  • Damit prahlen, daß man ein toller Ninja sei
  • Ständig mies gelaunt sein und sinistre Sprüche von sich geben
  • Zu viele Waffen mit sich herumschleppen
  • Waffen auf dem Rücken tragen (damit kann man sich nicht abrollen)
  • Einen dieser modernen Ninja-Kampfanzüge tragen
  • Schwarz! Es gibt deutlich bessere Tarnfarben, und ein Charakter, zu dessen Beruf Tarnung gehört, sollte sich damit auskennen. Tragt dunkelbraun ,-rot ,- grün ,-grau. Kein Schwarz!
  • Dixi Backstabbing, eine typische Großcon Unsitte, jeder Möchtegernmeuchler versteckt sich neben den Dixis um Charaktere vor, nach oder gar WÄHREND (!) dem Besuchen dieser Örtlichkeit zu meucheln um ihn zu berauben oder Kerben in seine Messer zu machen.

  • realen waffenlosen Nahkampf
  • The five-point-palm-exploding-heart technique.

Tu das!

  • Nach oben scrollen und den Wikipediaartikel lesen!

Zum Weiterlesen

Humor


RalfHüls, 24.03.2006; StefanBauer, 25.03.2006


Zurück zu: Charaktertipps, CharakterBerufe


Kategorie/Charaktertipps