Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: ConArten/AkademieCon

Akademie Con

Ein AkademieCon oder Akedemie-Spiel bildet meist irgend eine Art von IT-Lehreinrichtung nach. Das kann die klassische Zauberakademie sein oder auch die Akademie der Sternenflotte. Die Gefahr, dabei seinen Charakter einzubüßen ist gering, da akademisches Alltagsleben gespielt werden soll. Der Unterhaltungswert ergibt sich meist aus einem Zusammenspiel von Ambiente, Rätsellösen, IT-Wissenserweiterung und Bespaßung durch die Lehrkräfte. In der Regel gibt es Vorträge, Vorlesungen, Workshops usw. aber auch Wanderungen, Feldexkursionen, Frühsport, Waffentraining usw. können möglich sein. Manche Akademiecons gehen soweit, das akademische Leben mit (Intrigen-)Kampf um Forschungsgelder oder wichtige Positionen in der Hierarchie darzustellen, andere legen ein besonderes Augenmerk auf die Studenten, ihre Streiche, Liebesgeschichten usw. (Internatsgeschichten à la "Burg Schreckenstein" lassen grüßen).

Ambiente und Interaktion der Figuren ist im Allgemeinen wichtiger als Waffen und körperliche Aktion.


Zurück zu ConArten