Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: HalbElfen

Halbelfen/Halbelben

  • Eine wie auch immer geartete Mischung aus Elfen/Elben und einer (nahezu) beliebigen anderen Rasse (s. LarpRassen).:

  • Die häufigste Art dürfte wohl die Mischung zwischen Menschen und Elfen sein.:

In der Theorie sind Halbelfen an Merkmalen wie nicht ganz so schlanker Statur, menschlichen Verhaltensweisen, Bartwuchs zu erkennen - in der Praxis werden im Larp allerdings äußerst rundliche Elfen gespielt, so manchen "reinrassigen" Elfen würde ohne die spitzen Ohren niemand erkennen und die Frage, ob Elfen/Elben bärtig sein können, ist umstritten, so dass auch Elfen mit Bart herumlaufen.

Wer einen Halbelfen darstellen möchte, indem er einfach einige elfische Merkmale weglässt, wird daher Gefahr laufen, in die Schublade "schlecht dargestellter Elf" gesteckt zu werden, anstatt als Halbelf wahrgenommen zu werden. Sinnvoll ist es daher, sich vorher genau zu überlegen, wie man sich von einem nicht vorlagengetreuen "Vollelfen" abheben könnte, welche (optischen und verhaltenstechnischen) Merkmale man von den beiden Herkunftskulturen für den Charakter übernehmen möchte, wie man seinen Mitspielern im Spiel verdeutlicht, dass der Charakter zwei "Heimatkulturen" besitzt. Halbelfen wird oft nachgesagt, sie säßen zwischen zwei Stühlen, da Menschen ihnen misstrauten und Elfen sie offen ablehnten; dies wird aber im LARP nur selten wirklich ausgespielt.

Ratsam ist es auf jeden Fall, nicht einfach einen normalen Menschen mit spitzen Ohren zu spielen, sondern sich zu überlegen, was außer den Ohren den elfischen Anteil ausmacht. Möglich wäre auch ein Halbelf ganz ohne spitze Ohren, oder mit nur leichten, angedeuteten Spitzen an den Ohren, bei dem der elfische Erbanteil durch die restliche Erscheinung und das Verhalten erkennbar ist.

JanHeiden, Hana


Zurück zu MischRassen
Zurück zu LarpRassen