Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: ImprovisierterHelm

Improvisierter Helm

http://kamerakata.de/galerie/i.php?/002/902/img-4951,medium_large.2x.1442916963.jpg

In allen historischen Epochen haben sich vermutlich Leute in der Not irgendwas Hartes auf den Kopf gestülpt, weil es besser als nichts war. (Helm)

F: Was sind die Vorteile die einen improvisierten Helm gegenüber anderen Helmformen auszeichnet?

Ein sicherer Blickfang, hohe Individualität, und oft ein garantierter Lacher. Man hat das BlöderHutCredo fast automatisch erfüllt.

F: Welche Nachteile hat ein improvisierter Helm?

Schutzwirkung und Paßform ist vermutlich stets zweifelhaft. Eine Polsterung wird knifflig anzubringen sein.

F: Zu wem paßt der improvisierte Helm?

Vor Allem zu Soldaten wider Willen, Bauern in der Bürgerwehr, vielleicht auch Orks oder Goblins. Alle, die Kampfhandlungen auf niedrigem Organisationsniveau unternehmen müssen.

F: Bezugsquellen?

Ääääh. Improvisieren!

-- RalfHüls, 27.05.2004

http://www.larhgo.de/weristwer/109780185614895.jpg

Dieses Bild zeigt Bauer Ortwin, den unbestritten König in dieser Disziplin. --TilmannHolst, 27.5.2004


Zurück zu den Helmen


Kategorie/Bastelanleitung