Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: KönigreichKargath

Königreich Kargath

Königreich Kargath - Das südlichste Königreich der Mittellande, benachbart mit Valariot, dem wilden Land der Schattenstürmer. Sieben Herzen schlagen in Kargaths Brust: Einigkeit, Gerechtigkeit, Freiheit, Tradition, Frohsinn, Friede und Hoffnung. Hier zählt das Lächeln eines Kindes mehr als Gold und Juwelen. Hier sind Freiheit und Glück noch die höchsten Güter. Die Überlieferungen, Mythen und Legenden, die Geschichte und die Lieder der Barden, sie alle malen ein Bild voll Schönheit, ein Gemälde von Glanz und Tugend. Sie erzählen Geschichten welche von Ruhm, Ehre, und der Liebe zu Familie, Gefährten und seinem Partner berichten. Geld, Macht und persönlicher Reichtum sind unwichtig im Vergleich zu Gerechtigkeit, Wahrheit, Weisheit und Freiheit. Kargath, geführt vom grossen König Tankreth Sianmar, ist ein Land des Lichtes und des Guten, ein Gründungsmitglied der Kirche des Lichts, ein Mitglied der grossen Allianz der Ordnung, der Gerechtigkeit und des Gesetzes und Anhänger des Silbernen Drachen.

http://www.kargath.de/wappenschild-gross.gif (ToterLink)

Der Stammsitz der Kargath-Orga ist in Neuss, die Spielerschaft reicht jedoch von Hamburg bis Augsburg. In Kargath werden fast ausschliesslich "heldische" Charaktere mit "guter" Gesinnung bespielt, das Spiel selbst bleibt dabei jedoch locker und unverkrampft. Es wird kein besonderer Wert auf "historische" Authentizität gelegt.


Kategorie/Kampagne