Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: NachteilBlind/Diskussion


Die Einleitung ist noch viel zu unstrukturiert. Der Exkurs über das Für und Wider punkteliefernder Nachteile gehört nicht unbedingt hier hin und ist durch die zahlreichen Einschübe schwer lesbar. --RalfHüls, 2007-05-14

- Die Einleitung mit den Regelwerken ist falsch. Beim in Deutschland wohl meistegespielten Regelwerk gibt es nur in einer Minderverbreiteten Version überhaupt Nachteile. --Anonymer Autor, 2007-05-14

  • Zur Kenntnis genommen und wird bearbeitet. Ich hab' auch kein Problem damit, wenn du, Ralf, einen entsprechend geänderten Abschnitt vorschlägst/schreibst.

Zu den Regelwerken: Ich kenne bisher natürlich nicht alle üblichen, aber zumindest bei Silbermond und DragonSys 2 (soweit ich weiß auch DNZ) ist dieser Nachteil vorgesehen. Für Phoenix etc. hab ich noch keine Gelegenheit zum Nachschauen gehabt. --- Ineksi, selber Tag

Tipps für den ersten Con: Vorab - ich spiele seit rund drei Jahren gelegentlich einen blinden Ambiente-Charakter. Dieser Charakter ist allerdings von vorneherein so angelegt, das er ausschließlich in einer Gruppe unterwegs ist. Das macht einige Dinge einfacher, allerdings muss den Begleitern deutlich klar sein, dass der blinde Charakter im Zweifel eine Belastung ist. Wir haben auch schon "blindes Wegrennen" geübt, um gefährlichen Situationen ausweichen zu können, auch das empfiehlt sich durchaus. Ich würde niemandem dazu raten, mit einem blinden Charakter als "Einzelgänger" auf einen Con zu fahren. Man ist schlicht in vielen Situationen nutzlos oder gar eine Belastung, vor allem, wenn es um den 08/15 Abenteuercon geht. Veranstaltungen, die beispielsweise einiges an "Redearbeit" erwarten lassen, bieten sich da an. Allerdings kann man auch da mit der Conauswahl daneben greifen, wenn die NSCs dann so schlecht gebrieft sind, das sie eigentlich keinen Bock haben, sich mit dem blinden alten Sack zu unterhalten... Übrigens - auch lockere Augenbinden können nach ein paar Tagen leicht schmerzen. --DirkL

Danke für die Tipps. Begleiter hab ich inzwischen (Heiler/Priester, hat sich nach einem längeren Brain Storming auf der letzten Con einverstanden erklärt, es auszuprobieren). Ich werd' auch erstmal richtiggehend trainieren, damit umzugehen. Tipps/Erfahrungen gibts dann hier. Auch, was "Dialog im DUnkeln" (Ausstellung in hamburg) angeht. Das Thema schmerzende Augenbinde kenn ich leider auch schon :/ -- Ineksi


Zurück zu: NachteilBlind