Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Nadyra Necron

Necron

Necron, die Geißel Nadyras

Seit Jahren hält eine Gestalt Nadyra und damit auch die Länder an den Gestaden des Dunkelmeers in Atem. Dabei begann es so harmlos...

Nadyra 4 - Im Zeichen der Sechs

Vor Jahren kam der Name Necron das erstemal auf, als sich heraus stellte, dass ein finsterer Schwarzmagier eben dieses Namens versuchte in einem grausigen Ritual ein Wesen sich zu Diensten zu machen, dass die Kräfte aller Elemente vereinte. Bei eben diesem Versuch kam dieser Magier ums Leben. Er wurde von der befreiten Kreuatur getötet, die erst durch die gemeinsamen Vorstöße mutiger Reisender wieder verbannt werden konnte.

Nadyra 5 - Ruf der Wildniss

Es stellte sich ein Jahr später heraus, dass der Schwarzmagier Necron, dessen Körper im Jahr zuvor achtlos auf dem Schlachtfeld zurückgelassen wurde, durch seine Jünger wieder ins Leben zurückgerufen wurde. Er versuchte mittels eines alten Artefaktes seinem Untoten Körper die Lebenskraft einer ganzen Region einzuverleben um somit unsterblich zu werden. Einzig durch die Hilfe des Geists des Waldes, der drei erhabenen Prüflingen drei Waffen übergab, gelang es letztlich die unheiligerworbene Lebenskraft aus Necrons Körper zu tilgen. Necron selbst fiel in der Schlacht, doch erneut wurde seine toter Körper nicht beerdigt oder gesegnet... er wurde im Laufe der Nacht erneut vom Schlachtfeld gestohlen.

Nadyra 6 - Der Stein des Anstoßes

Eine mutige Gruppe Reisende folgte einer uralten Prophezeihung einem Pfad tief in den Dunkelwald. Dort wurden sie von den Elementen geprüft um eine Waffe zu empfangen, die ihnen im Kampfe helfen solle. Gleichzeitig begann eine Gruppe der Jünger Necrons dessen Geist, der seit seiner körperlichen Vernichtung ruhelos umherzog, einen neuen Körper zu geben. Aus dem Corpus eine edlem Paladins und dem schleimigen Protoplasma einer mächtigen magischen Kreatur erschufen sie einen Körper für ihren Meister Necron. Die Reisenden versuchten in letzter Sekunde einzugreifen, doch es war zu spät, sie waren zu unaufmerksam gewesen und so wandelte Necron wieder unter den Lebenden... in einem unglaublich machtvollen Körper... Nercon zog sich zurück und überließ seine Jünger ihrem Schicksal. Die Reisenden erhielten nach ihrer letzten Prüfung die vermeintliche Waffe... einen uralten Feuerstein und ein einen Stahlring, wußten jedoch nichts damit anzufangen.

Nadyra 7 - Sturm über Eichenfurt

Wieder war es im Dunkelwald und wieder war es der geisteskranke Necron, der in einem Anfall von Größenwahn sich ein Denkmal setzen wollte und einen mächtigen Dämon an die Grenze zwischen unserer und seiner Sphäre fesselte. Die Essenz des Bösen sickerte in unsere Welt und verpestete das Tal... und es wurde schlimmer. Die Reisenden stellten sich dem Problem und begannen sich auf die Verbannung des Dämons vorzubereiten. Währenddessen hob Necrons Rechte Hand, ein Nekromant mittels eines alten Artefaktes eine Untotenarmee auf einem alten Barbarengrabmal aus. Es kam zu unglaublich aufreibenden Gefechten aus denen die Reisenden schließlich als Sieger hervorgingen. Als Necrons Rechte Hand tot und der Dämon verbannt war zeigte sich ein Orakel dass eine unklare Zukunft versprach...

Nadyra 8 - Herz aus Eis

Coming up 13.5.-16.5.05

Nadyra 9 - Gezeitenwende

Coming up 8.7.-10.7.05


Berichte von SC`s

- fügt bitte ein was ihr wollt -


zurück zu Nadyra


Kategorie/Kampagne