Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: RezBlätterteigCroutons

Blätterteigcroutons

  • 2 Pakete TK Blätterteig
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüss
  • 50g Parmsankäse, gerieben

2 Pakete Blätterteig (TK Ware) auftauen, Backofen vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Den Blätterteig in die gewünschten Formen schneiden oder ausstechen. 2 Eier, etwas Salz, Pfeffer und Paprika, und 50g geriebenen Parmesankäse zu einer dickflüssigen Masse verrühren und auf jeden Plätzchen einen Klecks davon setzen, dabei darauf achten das die Ränder nicht mit dem Ei benetzt werden da sonst der Blätterteig nicht aufgeht. Im Backofen schon goldbraun backen und abkühlen lassen.

Diese Blätterteigcroutons kommen dann als kleine Schiffchen auf die servierfertige Suppe. Je nach Größe gibt man 2 oder 3 davon in jeden Suppenteller. Wer ein optisches Zeichen setzen will nimmt die Sprühsahneflasche und setzt ein kleines Sahneröschen in die Mitte der Suppe und streut darauf einige Brösel zermahlene Wacholderbeeren.

Da es sich um eine Vorspeise handelt gibt es nur wenig Suppe für jeden Esser, die nicht vorhandenen Reste bei Hauptgericht und Dessert werden es danken. Unter SozialeKompetenz finden sich Beispiele warum ich derartige Suppen nicht in der Terrine auf den Tisch stelle, sondern einzeln für jeden ausschöpfe.

Zurück zu LandsknechtsSuppen

Zurück zu FredKocht

Zurück zu RezepteSammlung

FredSchwohl, 28.12.03 -- Finalversion


Kategorie/Rezept