Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: StarTrekKostüme

Starfleet Uniform

Enterprise (ENT)

Frauen und Männer tragen einen dunkelblauen Overall (mit leichtem Stich ins Lila) mit etlichen Reißverschlüssen. Die Schultern tragen eine Borte in Abteilungsfarbe, auf dem linken Arm ist ein Patch angebracht. Darunter tragen alle ein schwarzes, langarmiges Hemd, das bis zum Hals zugeknöpft wird. Die Unterwäsche besteht bei Männern aus grauen oder mittelblauen T-Shirts und bei Frauen aus grauen oder mittelblauen Muscle-Shirts. Optional kann eine schwarze Baseball-Kappe mit dem Schriftzug "NX 01" (bzw. der Nummer des jeweiligen Schiffes) getragen werden. Abteilungsfarben:

  • gelb: Kommando (Archer), CONN (Mayweather)
  • rot: Technik (Tucker), Taktik/Sicherheit (Reed)
  • blau: Wissenschaft, Medizin, Communications (Ens. Hoshi Sato)

The Original Series (TOS)

Männer tragen ein rotes, gelbes oder blaues Shirt, dazu eine schwarze Hose und Springerstiefel. Frauen tragen ein Minikleid, eine schwarze Strumpfhose und kniehohe Stiefel. Abteilungsfarben:

  • gelb: Kommando (Kirk), CONN (Sulu)
  • rot: Technik (Scotty), Taktik/Sicherheit, Communications (Lt. Uhura)
  • blau: Wissenschaft (Spock), Medizin (McCoy)

The Next Generation (TNG)

Uniformjacke mit farbigem Torso (rot/gelb/blau) mit schwarzen Schultern. Hierzu trägt man den TNG-Kommunikator (oval hinterlegt) und Rangpins (7 mm). Abteilungsfarben:

  • rot: Kommando (Picard), Taktik, CONN (LaForge, 1. Staffel)

  • gelb: OPS (Data), Technik (LaForge, ab 2. Staffel), Sicherheit

  • blau: Medizin (Crusher), Wissenschaft, Counseling (Troi)

Anmerkung: Reine Taktiker tragen rot (Cmdr. Shelby, Worf in DS9). Reine Sicherheitskräfte tragen gelb. Sind die Abteilungen Taktik und Sicherheit zusammengefasst, tragen ihre Mitglieder eine gelbe Uniform (Worf in TNG, Tuvok).

Deep Space Nine (DS9)

Dies ist keine gültige Bezeichnung für eine Uniform-Art. Bis in die Mitte der Serie tragen die Charaktere die VOY-Variante, anschließend die FC-Variante.

Voyager (VOY)

Schwarzer Torso mit farbigen Schultern (rot/gelb/blau), Abteilungsfarben siehe TNG. Hierzu trägt man den VOY-Kommunikator (eckig hinterlegt) und Rangpins (7 mm). Die Uniformen im Handel liefern statt eines T-Shirts oft nur ein "Lätzchen" mit. Es gibt aber auch echte Untershirts in der richtigen Farbe (blass lila) zu kaufen. Die Unterwäsche besteht aus grauen T-Shirts (Kurzarm- und Langarm-Variante möglich) oder Muscle-Shirts.

First Contact (FC)

Schwarzer Torso mit grauen Schultern. VOY-Kommunikator (eckig hinterlegt) und Rangpins (11 mm, matt). Das Untershirt und die Ärmelstreifen entsprechen der Abteilungsfarbe (rot/gelb/blau), Abteilungsfarben siehe TNG. Die Unterwäsche besteht aus grauen T-Shirts (Kurzarm- und Langarm-Variante möglich) oder Muscle-Shirts. Eine Weste kann man unter oder anstatt der Uniformjacke tragen.

Vorteils fürs LARPen: Man braucht nicht für jede Abteilung eine neue Uniform, wenn man die Ärmelstreifen mit Klett zum Auswechseln macht. Außerdem sieht die Westenvariante auch bei fülligeren Spielern noch gut aus. Da die Lizenzen für Uniformen 1999 ausgelaufen sind, bieten die meisten Internet-Shops nur noch Restbestände an. Eventuell bekommt man bei eBay noch eine gebrauchte Uniform (teuer). Am besten näht man sich die Uniformen selbst. Es gibt Schnittmuster für TNG-Uniformen (z.B. von Simplicity), die man für die FC-Variante abändern kann.

Bezugsquelle: http://www.anderewelten.de

Allgemeines

Die Uniformen in TNG, VOY und FC bestehen entweder aus einem Zweiteiler (Uniformjacke und Hose) oder einem Einteiler (Jumpsuit). Zur Uniformjacke trägt man eine normale schwarze Stoffhose ohne Beintaschen (wenn's geht, keine Jeans). In jedem Fall trägt man schwarze Schuhe. Man trägt KEINE weiteren Abzeichen, Orden, Namensschilder oder Sonstiges an der Dienst-Uniform.

Weitere Uniformen

Jede Epoche hat ihre eigenen Admirals-, Kadetten- und Gala-Uniformen. Auf diese einzugehen, würde hier zu weit führen. Weiterhin gibt es noch Wüsten-Uniformen (DS9: "Image in the sand") und Sportanzüge (VOY: "Learning curve"). Hierzu sei auf einschlägige Internet-Seiten verwiesen:

Zurück zu LarpGewandung