Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: AndereÜberUns/Diskussion

So, meine zweienhalb Cent, aufgrund der Umgebungstemperatur vermutlich wirr:

Ein Großteil der am LarpWiki geübten Kritik beruht meiner Ansicht nach auf der Annahme, dass dieses WIKI den selben enzyklopädischen Anspruch verfolgt wie die Wikipedia. Dass die dortigen Artikel auch nicht in Stein gemeißelt sind, also durchaus subjektive Züge aufweisen können, blenden viele Nutzer offenbar aus. Dieses Wiki allerdings ist in meinen Augen mehr eine Sammlung von Erfahrungsberichten (wie sollte man !mMn eine Elfe spielen, ausrüsten, etc.)und Anleitungen (wie nähe ich eine Tunika und backe Lembas). Außerdem sind so viele Hintergründe und Vorstellungen eingearbeitet, wie sich Autor"Innen beteiligen. Während die vielen Autoren ganz im Sinne und Stil der Wikipedia sind, hakt doch der Vergleich beim enzyklopädischen Anspruch, da es meines Wissens nach keine Normen owai gibt, an die wir uns beim Schreiben halten können oder gar müssen. Und genau das sollte meiner Meinung nach allen LarpWiki-Lesern und Schreiberinnen immer bewusst sein: dass keiner der hier gelisteten Artikel Anspruch auf ultimative Wahrheit erhebt. Dass das LarpWiki Anregungen geben kann, aber keine Vorgaben macht. Prägnantes Beispiel dafür ist die Diskussion über nicht mehr verwendbare Gewandung im larp(wiki?)forum.

Deshalb schlage ich vor, dass in irgendeiner Weise jedem WikiNutzer visuell eingehämmert werden MUSS[1], dass er oder sie durch das LarpWiki nicht angegriffen, bevormundet oder ähnliches fühlen muss, sondern zur Reflektion der eigenen Spielgewohnheiten angeregt werden soll.

Wie geschrieben, meine Meinung.

[1]zu viel Schäuble gelesen

P.S.: Den schon mit LarpMeinung als offensichtlich subjektiv (evtl. sogar polarisierend) gekennzeichneten Wust von Artikeln habe ich im obigen Text nicht berücksichtigt, da er meiner Meinung nach so offensichtlich...

Sollte dieser geistige Erguss an anderer Stelle besser aufgehoben sein, z.B. bei den Wünschen, bei "Was ist das Wiki nicht" oder sonstwo: bitte verschieben, kopieren, aber auf jeden Fall kommentieren.

---ClemensHesse, 16.07.07 00:25

RalfHuels und ich haben auf Was Gehört Ins LarpWiki und Was das LarpWiki nicht ist zusammengestellt, was nach unserer Meinung ins LarpWiki gehört - und was nicht.

Man muss nicht zu jeder Seite einen Warnhinweis schreiben. Das ist albern. Ich halte den Großteil der LarpWikiBesucher für schlau und mündig genug hier kritisch zu lesen. Gibt es überhaupt irgendeine Webseite (zum Thema Larp) auf der absolute Wahrheiten stehen? ;-)

--TilmannHolst, 16.7.2007

Selbstverständlich nicht, allerdings scheinen das eine Menge Nutzer nicht zu verstehen. Oder sind es garnicht so viele und das geäußerte negative Feedback stellt nur die Meinung einiger uneinsichtiger Querköpfe dar?

Der "Warnhinweis zu jeder Seite" war ironisch gemeint, deshalb auch die Fußnote. Aber mMn sollte der Text "Was ist das Larpwiki nicht - Enzyklopädie" zentraler eingebunden werden. --ClemensHesse, selber Tag