Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Atgeirr/Diskussion

Liegt die Erlaubnis vor, das Bild hier zu nutzen? Der URL in .pl macht mich skeptisch. Im Zweifel werde ich das Bild in ein paar Tagen entfernen. --RalfHüls, 2007-05-23

Hmmm...zur realen Existenz: Es gab die Falx: http://de.wikipedia.org/wiki/Falx Allerdings wurde sie andersherum als auf dem Bild geführt; Die Klinge is auf der Innenseite der Beugung. Der Grund ist ein einfacher: Die Falx hat sich (laut dem Artikel in einer der letzten Karfunkel Combat) aus der Hippe (einem bis in das 19. Jhr. weit verbreiteten Haumesser zum Spalten von Holz) entwickelt. --LutzBehnke, 29.05.07

Also bzgl. Abstammung hab ich ein bisschen Zweifel ... Stammt denn die gemeine Sichel auch von der Hippe ab? Oder vom Falx? ;-) Die Hippe ist ja als Werkzeug wesentlich schwerer angelegt als das Falx lt. dem Wikipedia-Artikel (und einem Haumesser wesentlich ähnlicher als einem Schwert). http://en.wikipedia.org/wiki/Billhook Ich hab in Irland mal wen mit der zweihändigen Variante eine Hecke bearbeiten sehen (dafür ist das Ding nämlich gedacht, nicht zum Holz spalten im Sinne einer Axt (dafür gibt's ja Äxte)) - ziemlich zum fürchten. Aus dieser Form des Bill(hook) wurde auch eine einfache Stangenwaffe (und hat sich dann mit diversen Haken und Spitzen weiterentwickelt). http://en.wikipedia.org/wiki/Bill_%28weapon%29 Wie schaut's denn mit Belegen für den/das "Atgeir" aus (wär für Fantasy ja wurscht, aber ...)? Siehe auch: http://www.tempus-vivit.net/tempus-vivit/taverne/thread.php?tid=1715&action=addvisit --MartinBauer, 29.05.07

  • Der Vergleich zu den Elbenschwertern hinkt ein bisschen, da diese dem japanischen Nagamaki, nicht der Naginata nachempfunden sind (zumindest im Film).

Außerdem war (Zumindest nach meinen Recherschen) der Griff des Atgeirr - genau wie bei der Naginata - deutlich länger, als die Klinge. Damit dürfte der Größenvergleich von 1m Griff zu einer "ebenso lange(n) Klinge" auch nicht ganz stimmen. --- Mario F. / 26.02.2010