Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: BeispielStahlschwertimAuge/Diskussion

Den Hinweis auf die Opfer scharfer Mensuren schlagender Verbindungen im Bezug auf Augenverletzungen halte ich für falsch. Bei einer scharfen Mensur sind die Augen und das direkte Augenumfeld durch eine stählerne Mensurbrille geschützt, so das dort keine Verletzungen entstehen können. SebastianDeReuver, 20.10.08

  • Hm, also die Aussage von dem Professor an der Uniklinik war ja auch nur, dass er drei Fälle pro Jahr aus dem Umfeld schlagender studentischer Verbindungen bekommen würde ("Stahlwasauchimmer auf Kopf" nicht notwendigerweise, wie in diesem Beispiel, ins Auge). Das heißt ja nicht, dass das Verletzungen sind, die bei ordentlich durchgeführtem Mensurfechten entstehen. Ich kann mir genausogut vorstellen, dass sich ein paar übereifrige Erstsemester völlig unqualifiziert und nur zum Spaß mit Korbschlägern kloppen und das Unfälle bei sowas passieren. Zumindest hätte ich mir das bei unseren Vampire-Larp Spielen damals in einer schlagenden kölner Burschenschaft gut vorstellen können. Ich will in SchlimmsteLarpUnfälle und diesem Beispiel hier vorallem auf die Verletzungen selber und ihre Auswirkungen eingehen, weniger darauf, wie sie entstanden sind, oder durch welche Schutzmaßnahmen sie hätten verhindert werden können. -- TobiasCronert, einen Tag später