Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: SchriftStücke/Diskussion

SchriftStücke/Diskussion

Das Speicherplatz-Problem

Es geht um Texte und Bilder mit eindeutigem Larp-Bezug. Das Larp-Wiki besteht bereits aus Texten und Bildern - wieso also sollten diese nicht auch dann, wenn sie als PDF vorliegen und IT-Schriftstücke darstellen (und wenn die Lizenz es zulässt) im Wiki landen dürfen?
Die Dateianhänge sollten auch mit PDFs gut funktionieren und bisher gabs auch bei größeren Bildern keine Einwände.
-- Allan Wegan, 2015-10-16

Ich habe das drunter geschrieben, weil es derzeit wohl noch nicht klar ist, ob die pdfs alle im Larpwiki hochgeladen werden können. Soweit ich weiß wartet ChristianSpalthoff da noch auf eine Antwort. Ich hoffe auch, dass diese externen Links nicht sein müssen. -- Turis, 2015-10-16

Ich hab jetzt mal die zwei ersten Schriftstücke testweise ins Wiki hochgeladen. Hoffentlich ist das okay... -- Turis, 2015-10-16

Eigentlich bin auch ich der Meinung, dass das Bereitstellen dieser PDFs im LW selbst sinnvoll, richtig und im Sinne des Vereinszwecks ist. Ob das Ressourcenmässig machbar ist, kann ich aber nicht entscheiden, daher habe ich auf eine entsprechende Anfrage an mich auf den Vorstand bzw. die Admins verwiesen. Falls der Vorstand negativ entscheidet, würde ich den Projekt-Initiatoren aber dennoch empfehlen, einen zentralen Speicher zu organisieren (und dessen Betrieb/Eigentum zu vergemeinschaften), sonst hat man in zwei Jahren doch wieder nur ein Archiv toter Links. -- RalfHüls 2015-10-19 08:03:33

Sortierung

"Jemand" hat meinen Eintrag von gestern, den ich nach Titel alphabetisch einsortiert hatte, ans Ende der Liste gesetzt. Ist "chronologisch nach Datum der Eintragung" auf Dauer wirklich sinnvoll? -- RalfHüls 2015-10-20 13:12:38

  • Eine alphabetische Sortierung ist auf dieser Seite nicht so sinnvoll, da es ein unnötiger Mehraufwand für die Autoren bedeutet, der bei der Verwendung der Seite keinerlei zusätzlichen Nutzen bringt. Wir haben darüber diskutiert und werden (vorerst) keine weitere Sortierung fordern, da die Schlagwörtersuche das Relevante an der Seite sein soll. Wir lassen unsere Beispielblöcke (der als solcher gekennzeichnet ist und die zwei von mir erstellten) oben, damit fremde Autoren direkt sehen, wie wir es uns vorgestellt haben. Neue Beiträge kommen einfach immer weiter unten drunter. Die Seite ist übrigens noch eine Baustelle und wird erst in den größeren Foren "veröffentlicht", wenn die letztenDetails geklärt sind. -- Turis, 2015-10-20

    • Das ist so nicht schlüssig. Den Beispielblock hatte auch ich oben gelassen. Wenn Ihr keine Sortierung vorgeben wollt, ist das OK, aber "Mehraufwand" entsteht dann (vor Allem für Euch) am Wenigsten, wenn Ihr die Beiträge da lasst, wo die Autoren sie eintragen. ;-) -- RalfHüls 2015-10-20 14:34:21

Klaro, ist auch so geplant, sobald die Seite veröffentlicht wird. Ich hab sicher keine Lust jeden Abend die Blöcke zu sortieren ;) Sobald die Sache mit dem Webspace geklärt ist und hoffentlich ein paar Leute was rein stellen, werden hier (zumindest von mir) nur noch grobe Wartungsarbeiten durchgeführt. -- Turis, 2015-10-20

  • Ich glaube auch, dass es am sinnvollsten ist, wenn einfach jeder seine Sachen so einordnet, wie er es für richtig hält, ich sehe zumindest kein schlagendes Argument für alphabetische oder zeitliche Sortierung. Am ehesten wäre vermutlich eine thematische Sortierung, da halte ich es aber auch für sinnvoll, wenn man das einfach frei sich entwickeln lässt: Wenn irgendwann jemand in einem Jahr meint, dass es an der Zeit wäre, da Kategorien einzuführen und alles umzusortieren, soll er das gerne machen! Denkt immer daran: Jedes System, das erfordert, dass irgendjemand hinter jedem Neueintrag checkt und ggf. aufräumt, ist langfristig sehr arbeitsintensiv. -- ChristianSpalthoff, 2015-10-22

Ja, da stimme ich dir zu. Könnte mir vorstellen das irgendwann mal zu machen, aber dann auch nur in sehr groben Kategorien (Magie, Religion, Heilkunde...). Aber erstmal schauen, wieviel hier zusammen kommt. -- Turis, 2015-10-22

Kann das Regelwerk-Feld weg?

Mir ist aufgefallen, dass unter Regelwerk üblicherweise "Beliebig" eingetragen ist und auch dort, wo tatsächlich ein Regelwerk genannt wird, dennoch bei Ansicht des Materials offensichtlich ist, dass dieses tatsächlich in beliebige Regelwerke passen würde. Das ist auch logisch, denn Regelwerke regeln üblicherweise nicht, was als Ingame-Material auftauchen kann (das ist Aufgabe des Settings, das ebenfalls ein eigenes Feld hat, welches etwas sinnvoller befüllt ist).
Ich plädiere für die Abschaffung des Regelwerk-Feldes, da dieses Feld nicht blos momentan nicht oder falsch genutzt wird, sondern (im Gegensatz zum Setting-Feld) auch prinzipiell nicht auf Ingame-Material anwendbar ist.
-- Allan Wegan, 2017-01-26

  • Ich unterstütze den Vorschlag. gegen das Regelwerk-feld. -- RickS. 2017-01-27 18:52:11


Kategorie: Diskussion
Zurück zu: Hauptseite