Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: SpielBerichte/Aranientreff 8

Aranientreff 8 - "Erntefest in Ährenfeld"

06.-08. August 2002 auf Burg Blankenheim

BILDER

VERANSTALTER: IG Aranien

LOCATION: Burg Blankenheim in der Eifel wird vom DJH bewirtschaftet. Für das AT8 war nur ein Teil der Burg belegt, aber Spielerquartier und Spielflächen befanden sich in einem Seitenflügel, der räumlich gut vom Rest der Burg getrennt ist, so daß man von den anderen Gästen weitgehend unbehelligt blieb. Für das Spiel stand ein stimmungsvoller Rittersaal mit Balkon und eine kleinere Grünfläche auf der Wehranlage zur Verfügung. Wie gut die Burg für Geländespiel geeignet wäre, kann ich wieder einmal nicht beurteilen.

VERPFLEGUNG: All inclusive. Die Küche war guter Durchschnitt für das DJH und wurde von der Orga mit Gebäck und Kuchen ergänzt. Eine gute Auswahl an Getränken wurde ebenfalls von der Orga gestellt.

PLOT: Knappentritte, Lehensvergaben, Spiel und Tanz. Eben ein lockeres, nicht allzu höfisches Fest ohne besondere Vorkommnisse.

ORGA: Reibungslos. Nett fand ich die Idee, die Zimmervergabe schon mit der Anmeldebestätigung zu erledigen, so daß ein Check-in überflüssig war.

KRITIK: Ich habe nichts auszusetzen. Das Ambiente war gut, und das nicht nur wegen der schönen Kulisse. Dem ein oder Anderen wurde nicht genug auf höfische Etikette geachtet, aber da habe ich kein Problem mit. Die Stimmung war jedenfalls hervorragend.

FAZIT: Ein schönes Wochenende, das für mich persönlich nur ganz leicht dadurch beeinträchtigt wurde, dass die Dienerrolle nicht wirklich abwechslungsreich genug ist, um sie an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden mit voller Begeisterung zu spielen.

CC-BY-NC-SA © 2002 RalfHüls,
aka Janus vom Achtelsbach,
erster Lakai und Kammerherr
seiner Hoheit Aymarus I. von der Oschenfurth,
nach des Einen Willen Markgraf von Oschenheim


Zurück zu: SpielBerichte


Kategorie/Spielbericht