Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Humor/Spielerstereotypen/Dekadenz-Larper

Zurück zu: Humor > Spieler-Stereotypen


Der Dekadenz-Larper

Erkennungsmerkmale

Der Dekadenzler hat es gerne gemütlich. Er liebt durchaus den Luxus, und wenn das Spielgelände nicht entsprechend ausgestattet ist, dann bringt er das Nötige einfach mit. Zelt, Vorzelt, Out-Time-Nebenzelt (damit die Überreste der Dekadenz nicht stinken), Feldbett, Ambienteklapptisch und -stühle, tragbare Dusche, Grill und die gut gefüllte Kühlbox gehören einfach dazu. Er baut kein einfaches Zelt für sich auf, sondern eine kleine Wohnanlage. Die Menge an Krempel, die ein Dekadenz-Larper mitnimmt, wird eigentlich nur durch das Fassungsvermögen seines Fahrzeuges begrenzt, Waffen und Rüstung sind dabei der kleinste Teil. Es bestehen häufiger Überschneidungen mit dem Ambientelarper und dem Gewandungsgriller. Allerdings können auch Jackass-Larper oder Brachialkonsequenzler als Dekadenz-Larper auftreten.

Dekadenz-Larper sind ein bevorzugtes Ziel des Survivors; böse Zungen behaupten auch, das Dekadenz-Larper (männlich) dies ausnutzen, um Survivors (weiblich) in ihr Feldbett zu locken.

Verbreitungsgebiet

Dekadenz-Larper treten auf allen Cons außer Wandercons mit "Du hast, was du tragen kannst" auf. Auf Burg- und Hüttencons fallen sie aber nur wenig auf.

Zitate

  • "Ich spiele nach Dekadenz-Sys!"
  • "Die anderen? Welche anderen? In dem Zelt schlafe nur ich!"
  • "Dekadenz ist keine der 7 Todsünden. Wo ist noch mal die Kaffee-Mühle?"
  • "Wir brauchen dringend deinen Anhänger."
  • "Aura der Dekadenz!"
  • "Ich bin nicht dekadent, sondern lege nur Wert auf ein wenig Bequemlichkeit"
  • "Ich kann auf alles verzichten - außer auf Luxus!"
  • "Ich kann allem widerstehen. Nur nicht der Versuchung!"
  • "Vive la Joie"


Autoren: MikeKling
Zurück zu: Humor > Spieler-Stereotypen
Weiter zu: Der desillusionierte Veteran


Kategorie/Humor