Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: IchBin

Ich bin


Wer kennt nicht die wunderbare Vorstellung von Bilbo Beutlin mit dem Drachen:

Ich komm unter dem Bühl und mein Weg hat mich auch unter und über den Berg geführt und durch die Lüfte auch. Ich bin der wandelne Unsichtbare. Ich bin der Rätsellöser, der Netzzerhauer, die Stechfliege. Ich wurde wegen der Glückszahl genommen. Ich bin, der seine Freunde lebendig begräbt, sie ersäuft und sie wieder lebendig aus dem Wasser zieht. Ich komme aus dem Ende eines Beutels, wurde aber in keinen Beutel gesteckt. Ich bin der Bärenfreund und Adlergast. Ich bin der Ringfinder und Glücksbringer und ich bin der Fassreiter. Aus: Der kleine Hobbit, J.R.R Tolkien.


Trage dich hier ein:

  • Ich bin der Griller des ungewöhnlichen Fleisches, der Turnschuhhasser, befinde mich immer innerhalb der Zeit, doch auch ausserhalb. Der Punktelose, der Pünktlichzahler, Posen und gar Possenreisser. (Das bin ich.)

  • So bin ich der Baumversteher und Geisterredner, man nannte mich Brüller, Fuss und Alt. Ich bin der Tatzengläubige, der Meister der Liebe, eines Gottes Freund, eines Gottes Feind. Der Umdieeckemonsterfinder. (In Gedenken eines toten Chars.)

  • Ich bin einer, ich bin viele, ich bin der feiernde Bauer und der Adlige in Trauer, ich kann fast alles und doch kann ich nichts. Sie nannten mich den Wortversteher und den Wortverdreher, den Scharlatan, den voll Geisteswahn, den Lügenbold, den mit dem Sack voll Gold, den vom heil'gen Ort, mal hier, mal da und wieder fort. Überall und nirgendwo mach ich die Leute froh. (RickS.)

  • Ich bin der Lastenträger und Brennholz-Säger, der Essenzubereiter und Wegbegleiter, der die Waffe falschrum hält und sich den Apfel rückwärts schält, der Angsterfüllte, der Angebrüllte, der die Trommel schlägt und den Trupp verpflegt, der Moralstärker und Blitzmerker, der Weinbringer, der schlechte Singer, der Jungspund und der Veteran. Ich bin immer hinten dran und doch steh ich ganz vorne an. Ich bin der Knecht und doch geht's mir nicht schlecht. (Rumpel Senfkorn)

  • Rechtschaffen und gut - Rondra zur Ehr, ein Lehrer, der lernt, ein Schwert für die Zwölfe. Ich bin Helfer und Freund, Zerstörer und Feind, meinen Untertanen Schirm und Schutz, doch ohne sie bin ich nichts. (Ser Farelius Sansarius von Silberquell)

  • Ich bin der Wasserholer und Nasenbohrer, der Geschirrspüler und Dreckwühler, der angsterfüllte, der angebrüllte, der Helfer in der Not. Meines Herren Knecht, meiner Freunde Stütze, bei der Arbeit und bei Tische reiß' gern ganz flache Witze. (Hans Grünkohl)

  • Ich bin der Kiel der Gänsefeder, der Spalter der Szene und der Ankläger der Spaltung. Ich bin der Händler der Bestätigungen. Ich bin der Regler der Zwei und der Konstruktivist. Ich bin der LarpWikiBotschafter, der Zähler der Seiten und der Schreiber des Lichts. (Ego sum, qui sum)

  • Ich bin der Geradesteher, ein Wortverdreher, ein Wappenmaler und Titelkenner, der Rufer im Turnier und Schweigende zu Tisch, der Vogel auf dem Boden, der Bringer Eurer Post, ein großer Redner und stiller Denker. Ich weiß alles und kenne jeden, den Namen und Titel von jedem zugegen und trage den Mantel meines Herren und den Stab meiner Pflicht bei mir, den einen aus Demut, den and`ren, weil es die Ehre gebietet. Ich bin tags und nachts bereit, immer zur Stelle, der Silbernen und meinem Herren zur Ehr – ein Sänger im Kloster war ich. Doch nun? Ein Herold, wahrlich. (Johann Kranich)

  • Ich bin klein, doch bin ich groß, ich bin schwach, doch zieh' ich los, mit meinem Herrn dem Rittersmann, der mich anbrüllt dann und wann. Für des Eynen Ruhm und meines Vaters Stolz durch Wies', Wald, Weg und Holz. Für das Wahre immerdar - ein Knapp' ich bin fürwahr. (Answin Godenstich)


Als Erweiterung für die eigene Wikihomepage und der eigenen Vorstellung. Nun, kann ein jeder mit dem bekannten Randombefehl sich und andere vorstellen:

Wer ist das?

Ich bin der Lastenträger und Brennholz-Säger, der Essenzubereiter und Wegbegleiter, der die Waffe falschrum hält und sich den Apfel rückwärts schält, der Angsterfüllte, der Angebrüllte, der die Trommel schlägt und den Trupp verpflegt, der Moralstärker und Blitzmerker, der Weinbringer, der schlechte Singer, der Jungspund und der Veteran. Ich bin immer hinten dran und doch steh ich ganz vorne an. Ich bin der Knecht und doch geht's mir nicht schlecht. (Rumpel Senfkorn)



Autoren: Hoffentlich viele.


Vorschläge, wie man die Seite besser gestalten kann bitte hier: IchBin/Diskussion.


Kategorie/Keine