Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: LarpLänder/Drackensteig/Wilten/Schwere_Jungs

Schwere Jungs

Du willst einen Beitrag zum Schutz unseres schönen Landes leisten?
Du willst ferne Länder sehen?
Du bist kräftig und willst ordendlich Geld verdienen?
Dann bist du bei uns richtig!
Komm zu den schweren Jungs!
Lass' dich noch heute in Rabenheim mustern und mache deine Eltern stolz!

Vorstellung:

Wir sind ein Soldatenfähnlein aus dem schönen Wilten. Unter dem Oberbefehl von Ritter Belegond und angeführt von unserem Waibel Johann Schinder ziehen wir durchs Land.
Bisher sind wir ein recht überschaubarer Haufen, doch die Werber arbeiten fleißig daran, das zu ändern. Kräftige Kämpfer sind uns stets willkommen. Lasst euch dabei von unserem Namen nicht in die Irre leiten. Auch Weibsvolk kann in unseren Reihen dienen - vorausgesetzt natürlich sie kann auch tüchtig kämpfen. Außerdem ist unser Trossmeister immer auf der Suche nach Köchen, Viehtreibern, Heilern und allerhand anderem Trossvolk, das keinen Dienst an der Waffe tut.
Natürlich kommen wir nicht so edel daher, wie Rittersleut', doch einen anständigen Sold bekommt jeder von uns, und das ist ja auch nicht zu verachten.

  • Hintergrund: Wilten in den Mittellanden

  • Garnison: Rabenheim

  • Oberbefehlshaber: Ritter Belegond Moroval von Rabenweyl (Marshall von Wilten)

  • bespielte Charaktere:

    • Johann Schinder (Waibel)
    • Augustin Pflüger (Waffenknecht)
    • Bolzerich Saurüttler (Waffenknecht)

    • Moira Wenigfieber (Heilerin)

OT:

Du hast Interesse bei uns mit zu machen?
Das verlangen wir dafür von dir:

  • persönlicher Kontakt (Wir wollen aus erster Hand wissen, wer du bist und sichergehen, dass dein Interesse dauerhaft ist.)

  • eine Grundausrüstung

  • eine passende Zivilgewandung ohne Rüstungsteile

  • einen passenden Hut oder eine entsprechende Kopfbedeckung (kein Bandana!)

  • ambientiges Essbesteck und Geschirr
  • jeder Kämpfer braucht einen passenden Helm (der auch getragen wird!) und eine zum Charakter passende Waffe (Die Teilnahme am gemeinsamen Training ist sinnvoll.)

  • Rüstung (sofern vorhanden) und Bewaffnung von Kämpfern sollte einen "wuchtigen" Eindruck unterstützen.

Das bekommst du von uns:

  • einen Schlafplatz in einem Zelt
  • einen Platz in einem gut ausgestatteten Lager
  • Teilhabe an allgemeiner Con-Logistik (z.B. Mitfahrgelegenheit, Gepäcktransport, etc.)

  • regelmäßiges Waffentraining (jeden Samstag ab 10:00 im Hirschgarten in München)

  • eine Gruppe erfahrener LARPer, die dir gerne mit Rat und Tat zur Seite steht

Das solltest du noch wissen:

  • Wir orientieren uns mit unserer Ausrüstung am Spätmittelalter Mitteleuropas.
  • Wir spielen nach dem Grundsatz Du kannst was du darstellen kannst nach den Zwei Regeln.

  • Wir versuchen 23,5 Stunden am Tag InTime zu sein. Das heißt, dass wir nicht erwarten, dass ihr pausenlos spielt, aber sich OT-Zeiten auf das notwendigste beschränken und so ausgeführt werden, dass sich niemand daran stört (z.B. leise im Zelt).

  • Rüstungsteile müssen sinnvoll sein.

  • Unser Hintergrund verbietet IT den Einsatz von Armbrusten. (Fernkämpfer sollten daher einen andere Waffe wählen.)

  • Kontaktpersonen: RickS.; ???


< zurück zu LarpLänder/Drackensteig/Wilten