Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: LowPower

Low Power

Ein Spielstil, auf dem generell ein geringeres Machtniveau herrscht. Mächtige Artefakte, gewaltige Zauberei, extreme Sonderfertigkeiten (z.B. Regeneration) oder die tägliche Weltrettung sind hier eher fehl am Platz.

LowPower hat nicht automatisch etwas mit LowFantasy zu tun, es kann durchaus auch viele Fantasy-Elemente enthalten und muss nicht automatisch historisch korrekt sein. Siehe auch HighFantasyLowPower

Obwohl sich LowPower natürlich sehr gut mit DKWDDK verträgt - da "mächtige" Dinge für gewöhnlich schwer darzustellen sind - gibt es solche Cons auch nach anderen Regelsystemen, dabei werden dann z.B. die maximalen Contage oder Punkte der Charaktere beschränkt.

Alles in allem ist LowPower der dem HighPower oder PowerGamer entgegengesetzte Spielstil. Dabei ist eine defintive Grenze allerdings natürlich nicht festzulegen: was dem einen bereits als HighPower gelten mag, scheint einem anderen noch durchaus moderat. Was man nun im Grenzbereich für sich persönlich als LowPower oder HighPower bewertet, ist letztlich eine Geschmacksfrage und bleibt jedem selbst überlassen.

Natürlich gibt es Spiele, auf denen sich Vertreter beider Stile begegnen. Das kann an mangelnder Festlegung der Zielgruppe durch die Orga liegen oder aber auch im Interesse der Vielfalt von dieser gewollt sein. Es wird angenommen, daß eine solche Begegnung von LowPower-Spielern eher als störend empfunden wird, als von HighPower-Spielern.

Vgl. VRTModell.


Kategorie/Theorie