Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: SageNiemals

Sage Niemals

Folgende Sprüche sind in LARP zu (trauriger) Berühmtheit gekommen:

Kommunikation Spieler - SL

  • "Das ist ehrlich erspielt, ich habe eine Bestätigung."
  • "Ich wende diese Fähigkeiten eh nicht an."
  • "Oooch komm, die Waffe macht doch bloß 3 Schaden ..."
  • "Ist doch aber alles in meiner Charaktergeschichte begründet" (als Reaktion auf das Streichen einer ominösen Bonusfertigkeit)
  • "... laut Regelwerk ..."

Kampf

  • "Zwei, zwei, zwei ..." (Varianten: "drei magisch", "zwei gesegnet" oder gleich "vier gesegnet, magisch, vergiftet, versteinert") Anm: Ob regelmäßige Schadenansagen das Ambiente einer Schlacht so stark beeinträchtigen, dass sie vermieden werde sollten und z.B. besondere Waffenwirkung nur beim jeweils ersten Schlag angesagt werden sollten, oder ob sie bei Punkteregeln ein notwendiges Übel zur besseren Orientierung und zur Regelkontrolle, ja vielleicht sogar ein Mittel zur Begrenzung für Waffenschaden sind, ist umstritten.
    • Exkurs: die Schadensansagen führen immer wieder zu Satire wie
  • "... halb ... halb ... halb ..." - war ein Holzschwert ...
  • Demnächst auf Cons mit der DKWDDK-Opferregel: "Fall um wenn du willst! Fall um wenn du willst! Fall um wenn du willst!"
  • "Drei heilig" mit Entgegnung "Drei Könige"
  • "Kannste ignorieren!" (Als Bemerkung auf einen Kopftreffer)
  • "Schmerzhafter Schlag!"
  • "rostig ... schartig" (vor allem, wenn viele gesegnete Waffen im Spiel sind)
  • "Null-aber-nervig-Null-aber-nervig-Null-aber-nervig"

Waffencheck

  • "Ich weiß, dass die Waffe hart ist, aber ich schlag' net fest zu ..."
  • "Ich weiß, dass sich da die Klebestelle auflöst, aber mit der Stelle vorn am Schwert schlag' ich doch net zu ..."
  • "Ja, aber die Pfeilspitzen sind doch ganz weich ..." (Ja, eben! Und vor dem Schaft muss eben was Hartes gegen das Durchstoßen sein!)
  • "Die ging bisher immer durch"
  • "Aber ..." (Bei SL-Sicherheitsentscheidungen gibt es kein Aber. Entweder man akzeptiert den Waffencheck oder man lässt es ganz sein)
    • Anmerkung: Da es bis dato noch keinen festgelegten Standard für Waffenchecks gibt, gibt es über die Art des Waffenchecks immer wieder unterschiedliche Meinungen. Grundsätzlich gilt natürlich: Die SL hat immer recht.

Zwischen Spielern

  • "Pst ... der da drüben ist voll die Pappnase ..."
  • Dialog: "Furcht!" "Seelenschutz!"
  • "Hast du mal ne Kippe?"
  • "Hey, mal OutTime ..."

  • "Sind wir eigentlich noch InTime?"

  • "Habe ich dir eigentlich schon erzählt, was ICH auf dem und dem Con für GEILE Sachen gebracht habe?"
  • "Ich erzähl dir mal, was mein Charakter alles kann..."
  • "Du siehst, wie ..." Sätze die so beginnen, haben selten ein sinnvolles Ende. Diese Fomulierung wird leider allzu oft zum Angeben mit nicht darstellbaren Fähigkeiten benutzt, weshalb sie einen gewissen "Reizwort-Status" erlangt hat.
  • "Eigentlich würde mein Charakter jetzt ..." - Do or do not. There is no "eigentlich".

Gamespeech

  • "Seid gegrüßt ..."
  • "Gehabt euch wohl ..."
  • "Wohlan ..."
  • "Auf ein Wort ..."
  • "Nun ..." - Oft fangen Sätze, die mal so richtig intime sein sollen, mit einem "Nun" an. Das kann durchaus mal ein ganzes Gespräch dauern: "Nun, ich möchte ..." "Nun, ihr könnt ..." "Nun, ich habe ..." "Nun, dann ist es ..." etc.
  • "Ich bin hier der Defensor ...*

    Anm.: AmbienteSprech ist durchaus umstritten. Störend wird es wohl erst, wenn es im Übermaß verwendet wird oder die eigentliche Kommunikation unter den ausschmückenden Floskeln leidet.

  • "Sani(täter)!" wenn Du eigentlich den InTime-Heiler meinst

Vermischung Regeln und Spiel

  • "... ich bin auf minus-irgendwas ..."
  • "Ich habe jetzt immerhin noch X Magiepunkte!",
  • "Ich muss mir die MPs aufsparen!"
  • "Ich drück' dir gleich mal 'nen 'Körper heilen' rein"
  • "Den Heil-/Feuerballzauber kann ich nur noch 3x, dann sind die MPs alle!"
  • "Was ist das Maximum in dem hier gespielten Regelwerkt?" dann "Feuerball MAXIMUM"
    • Anm.: Ob die alleinige Frage, wie oft ein Magier einen Zauberspruch wirken kann, eine Spielstörung darstellt, ist umstritten. Zumindest findet hier keine IT/OT-Vermischung durch Nachfrage nach Magiepunkten statt.
  • "Wie oft könnt ihr denn pro Tag den Windstoß zaubern?"
  • "Wie viele Ritualpunkte habt ihr denn?"
  • "Carsten, wie heißt du?"
  • Auf die Frage "Wie geht's dir?" mit "23 ... 22 ... 21 ..." (Sekunden bis zum endgültigen Verbluten runterzählen) antworten hat manchmal einen erheiternden Effekt. ;) Anm: Die Zeit bis zum Verbluten laut abzuzählen wird wohl allgemein als unnötig und ambientestörend gesehen; ob ein leises Zählen auf Nachfrage geeignet ist, dem Heiler diskret die nötigen Informationen zu liefern, oder ob ein "Du siehst, daß ich verblute" besser ist, ist umstritten.

Weiterhin gibt es noch Personen, die auf eine solche Frage gar nicht antworten. Da aber die Wunden meistens nicht dargestellt werden, ist auch hier durchaus ein kleiner Kommentar angebracht.

Sonstige

  • "... laut Regelwerk ..."
  • "... ich brauch' ne SL ..."
  • "eSeL"

Berühmt-berüchtigte Zitate

  • "Lass uns Orks jagen!"
  • "Oger sind wie Zwiebeln."
  • "Du kommst nicht vorbei!"
  • "Der Wein gut und rein ist im Pokal mit dem Portal, ..."
  • "Hasta la Vista, Baby!"
  • "War ich das etwa ...?" Anm: Okay, zugegeben - es ist ja mal ganz lustig ... aber auf Dauer einfach nur nervend, störend und aggressions-auslösend.

-Anmerkung- Bei den "berühmt-berüchtigten" Zitaten, wie sie oben genannt werden, sollte man sehr vorsichtig sein und genau unterscheiden. Sprüche wie "Hasta la Vista, Baby" sind aufgrund ihrer Sprache im Fantasy-Larp einfach sehr unpassend und haben deshalb ein weitaus größeres Potential, Spieler zu nerven, als Sprüche, die in ihrem Originalzusammenhang einen gewissen Bezug zum grade bespielten Setting haben (gleicherweise wäre natürlich ein "Hasta la Vista, Baby" im Cyberpunk-Larp durchaus zu denken).
Und wenn ein Spruch/Zitat ins Setting passt, muss es noch lange nicht immer ein "alberner Witz" sein. Es gibt eine Reihe von Sprüchen, die einfach sehr cliché-behaftet sind, wie z.B. "Schmecke meinen kalten Stahl" oder "Auf die Knie, Sterblicher". Diese Sprüche sind irgendwie "ausgelutscht" hört man dann, und das mag stimmen, aber für einige Charakterkonzepte passen sie einfach wie die Faust auf's Auge. Das hier als albernen Spruch abzutun halte ich für grenzwertig.
Was Zitate/Sprüche angeht, die ganz offensichtlich bewusst zur Erheiterung beitragen sollen, so gilt meiner Meinung nach (weiterhin natürlich unter der Voraussetzung, dass sie generell ins Setting passen) in erster Linie, dass sie vereinzelt und gezielt eingesetzt viel zum Spielspaß beitragen können; störend wird es erst, wenn jemand immer und immer wieder bekannte Zitate bringt, wodurch schnell OT-Blasen entstehen können.
Beispiel: Zwei Kämpfer duellieren sich. Während einer kurzen Atempause gibt es den Wortwechsel "Du kämpfst wie ein dummer Bauer!" - "Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!" (bekannt aus den Schwertkämpfen des Computerspiels "Monkey Island"). Dann geht der Kampf weiter. Dies wird bei einer ganzen Reihe von Spielern für ein Schmunzeln sorgen, bei einigen wenigen für Kopfschütteln, weil sie es albern finden. Störend würde ich so eine Aktion nur dann empfinden, wenn es dann mit den Wortduellen weitergeht und so quasi die komplette "Szene" nachgestellt wird.
Vorsicht geboten sei auch bei Sprüchen wie "Du kannst nicht vorbei". Man glaubt garnicht, wie oft einem Wächter am Tor so etwas rausrutscht; natürlich keineswegs so imposant intoniert, wie es Gandalf im Herrn der Ringe tut. Wer darauf direkt mit "bäh, blöder OT-Spruch" reagiert, ist meines Erachtens nach weitaus mehr OT als der Wächter. --OliverRichter -Anmerkung Ende-

Edit: Sehr schön finde ich auch die folgende Variante: Magier tritt vor den Dämon: "DU KOMMST NICHT... hab ich das grade wirklich gesagt?" und dreht sich bei den letzten Worten zu seinen Mitspielern um.

Orga-Sprech

  • "Nächstes Mal wird's besser."
  • "Ihr Spieler habt alles falsch gemacht!"
  • "Gib mir 5 Minuten, dann komm ich." (kurz vor der Endschlacht)

Alle Arten von doofen OT-Wörtern


Der Urthread ist im LarpInfoForum unter Immer wieder kehrende Sprüche im LARP (MiniRant) zu finden.


Kategorie/Charaktertipps


Kategorie/Einsteigertipps


Kategorie/Humor