Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: Tierwesen

Tierwesen

Ein Tierwesen ist eine Mischung aus einem Humanoiden und einem Tier. Tierwesen gehen daher in der Regel aufrecht, verfügen über zwei Arme, zwei Beine und oft einen Schweif. Theoretisch reicht das Spektrum von "99% Mensch, 1% Tier" bis "1% Mensch, 99% Tier". In der Praxis werden jedoch erfahrungsgemäß nur Tierwesen mit einem Tieranteil von mehr als 50% akzeptiert - wenn überhaupt. Es gibt genug Veranstalter, die Tierwesen/Tiermenschen grundsätzlich nicht zu ihrer Veranstaltung zulassen bzw. Spieler, die Tierwesen ignorieren oder gar aktiv töten. Mehr dazu unter KontroverseTierWesen.

tierwesenevolution.png

Illustration von BrittaHoyer. Tierwesenevolution vom Menschen zum Fullsuit.

Beispiele

Darstellung

Tierwesen stellen hohe Anforderungen an Aussehen, Ausrüstung und Spiel. Es gilt, den Mitspielern glaubhaft zu machen, dass da kein verkleideter Mensch vor einem steht, sondern ein Wesen mit völlig anderen (= tierischen) Eigenschaften. Dies geht - nach praktischer Erfahrung - mit einem sehr hohen Aufwand einher.

Kostümbau

Der Bau von Tierkostümen ist aufwändig. Es gibt hochkomplexe Kostüme mit eingebauter Animatronik, um Körperteile (Augenlider, Ohren, Schweif, o.a.) elektrisch zu bewegen. "Fursuiter" oder "Furries" (von engl. fur = Pelz) sind Leute, die sich mit dem Bauen und Tragen von Tierkostümen beschäftigen. Hier können sich LARPer, die ein Tierwesen darstellen wollen, eine große Scheibe abschneiden: